Mein Name ist Uwe Neubauer, ich bin begeisterter Vertriebler und ich liebe die Interaktion mit Menschen.

Ich habe in den vielen Jahren als internationaler Vertriebsleiter ein System entwickelt über die Jahre selbst getestet und verfeinert, welches Ihnen ermöglicht die richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt zu stellen. Dieses Wissen möchte ich an kleine und mittelständische Unternehmen übertragen, um erfolgreicher im Vertrieb zu werden.

Meine Karriere

Meine vertriebliche Reise begann als Accountant für telefonische und face-to-face Kaltakquise.
Sie dauert immer noch an und hat mich über mehrere Stationen als Vertriebsleiter, International Key Account Manager zum selbstständigen Unternehmertum geführt. Aber ich war nicht immer so erfolgreich
Auch ich war am Boden zerstört, habe geflucht, gezetert weil ich sicher geglaubte Aufträge nicht erhalten habe. Heute weiß ich warum.
Aus der Erfahrung von hunderten realisierten Projekten entstanden Erfahrungen und Strategien, welche ich selbst entwickelt, über Jahre getestet und immer weiter perfektioniert habe. Sie erhalten jahrelang erprobte und bewährte Strategien für erfolgreiche Vertriebsarbeit.

Die Vision

Als Business-Trainer und (Vor) Macher liebe ich es, Menschen voran zu bringen und Sie auf diesem Wege ein Stück weit mit Rat und Tat zu begleiten.
Genauso wie ein Fußballtrainer jeden seiner Spieler individuell betrachtet, um Fähigkeiten und Kenntnisse bestmöglich zu entwickeln betrachte ich auch meine Arbeit mit Vertriebstalenten, mit dem Ziel Wissen und Erfahrung zu teilen um Sie als Mensch und Sales Professional voran zu bringen zu erfolgreichen Führungsspielern
Deshalb lege ich sehr viel Wert auf Vertrauen, Diskretion und Transparenz. Bestmögliche Resultate entstehen in einem Klima welches von Kreativität, Motivation, Wertschätzung und gegenseitigen Vertrauen geprägt ist.

Vergleichen wir es mit Fußball

Als Fußballtrainer übe ich auch einen Spielzug nach dem anderen ein. Genauso arbeite ich.

Der Lerntransfer ist in 3 Phasen gegliedert. Erst danach erfolgt die nächste Einheit. Somit ist ein maximaler Lerntransfer gewährleistet und die Abläufe gehen in Routine über. Talent ist gut aber erst Übung und Routine ergeben Weltklasse.

Phase 1:
Wissensvermittlung
Phase 2:
Üben und anwenden
Phase 3:
Feedback

Nur noch 1
Schritt zum Erfolg

Webdesign: KESSLERDIGITAL