Kategorien
Allgemein

80 % der Werbebotschaften/Ver-kaufsargumente kommen nicht an.

Geht es Ihnen manchmal auch so. Sie öffnen den Briefkasten- Werbung!

Handzettel, Flyer Prospekte- erkennbar Massenware- In Ablage P wie Papierkorb

Warum ist das so?

  1. Die „ althergebrachte Werbung“ (Prospekte, Plakate, Produktbeschreibungen als seitenlange technische Information) ist erkennbar Massenware ohne individuellen Bezug.
  2. Die Art der Informationsbeschaffung ändert sich, vom Ladengeschäft ins Internet
  3. Neue Zielgruppen müssen aufgebaut, aber vollkommen anders beworben werden( Sichtbarkeit+ Reichweite im world wide web)
  4. Lifestyle und Werte ändern sich- neue Kaufmotive entstehen (Nachhaltigkeit, work-life-balance, Spaßfaktor)
  5. Neue Technologien entstehen (Elektromobilität)
  6. Art der Wahrnehmung von Werbung ändert sich
  7. Marktführer- toll, aber was habe ich davon?
  8. Seitenlange Produktbeschreibung- liest keiner mehr
  9. Selbstbeweihräucherung- wir sind Deutschlands…- vergiss es
  10. En entstehen neue technische Hilfsmittel (Online-Shops, bots)
  11. Kundenkommunikation wird automatisiert (E-Mail- Marketing)
  12.  Es entstehen neue Formen der Kundenkommunikation (Content Marketing)
  13. Reizüberflutung der Konsumenten, in Sekundenschnelle zu nächsten Post

Wer hier als Unternehmen nicht reagiert wird vom Markt verschwinden

Was ist zu tun?

  • Die Bedürfnisse der Zielgruppe in den Mittelpunkt stellen. Viel zu viele Unternehmen feiern sich auf Ihren Webseiten selbst.
  • Viel zu viele Unternehmen sprechen den Kunden nicht emotional an, erreichen Ihn nicht.
  • Überzeugen ohne Verkäufermasche, verstehen was den potenziellen Kunden motiviert
  • Die Kaufmotive in den Vordergrund stellen und ansprechen
  • Die neuen Motive ansprechen (Nachhaltigkeit, Work-Life-Balance, Spaßfaktor)
  • Und auf die neuen Informationsquellen (Smartphone) bringen, im responsive Design
  • Mit potenziellen Kunden in Kontakt bleiben- Content Marketing
  • Präsenz auf neuen Marktplätzen und diese bespielen
  • Unternehmensauftritt (online und offline) den geänderten Rahmenbedingungen anpassen
  • Neue Technologien nutzen (bots, Erklärvideos, Online-Shops Podcast)
  • Produktanpassungen soweit möglich an die geänderten Werte, z.B. Nachhaltigkeit
  • Neue Strömungen gegenüber aufgeschlossen sein, Affiliate-Marketing
  • Mit CRM Systemen Kundenprozesse automatisieren
  • Mit CRM Systemen Veränderungen im Kundenverhalten ermitteln (Kundenabwanderungsrate etc.)

Jetzt schnell Beratungstermin sichern

17 Antworten auf „80 % der Werbebotschaften/Ver-kaufsargumente kommen nicht an.“

Hey There. I discovered your weblog the use of msn.
This is a very smartly written article. I will be sure to bookmark it and
come back to read more of your useful information. Thanks for
the post. I’ll definitely comeback.

Magnificent items from you, man. I have keep in mind your
stuff previous to and you are simply extremely fantastic.
I actually like what you have received here, really like
what you’re saying and the best way during which you say it.
You make it enjoyable and you continue to take care
of to stay it wise. I cant wait to learn far more
from you. This is actually a terrific website.

Vielen Dank für Ihre Komplimente. Das freut mich sehr.
Sind die Artikel hilfreich ?
Ich würde mich freuen wieder Sie wieder zu begrüßen.
141 / 1024
Thank you for your compliments. I’m very pleased. Are the articles helpful ? I would be happy to welcome you again.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.